Alex aus U-Haft entlassen!

So eben erreichte uns die Nachricht, dass Alexandra in diesen Minuten aus der JVA-Pankow entlassen wird. Nachdem das Gericht in der heutigen Verhandlung nicht im Stande war, über den Freilassungs-Antrag der Verteidigung zu entscheiden und eine mehrtätige Beratungszeit ansetzte, ist es jetzt überraschender Weise doch zu einer schnellen Entscheidung gekommen!

Über die offizielle Begründung und Einzelheiten können wir zum aktuellen Zeitpunkt noch keine weiteren Auskünfte geben. Daher fassen wir uns kurz: Alex ist wieder bei uns! Nach 156 Tagen in Untersuchungshaft ist das widerwärtige Konstrukt von Bullen und Staatsanwaltschaft ganz offensichtlich so weit eingeknickt, dass eine U-Haft nicht weiter aufrecht zu erhalten war. Wo Christoph bereits am vergangen Dienstag, nach 97 Tagen U-Haft frei gekommen ist, erhält die Anklage nun abermals eine schallende Ohrfeige.

Engarde-Soligruppe

Ein ausführlicher Bericht folgt.